A R T____C U R R I C U L U M_V I T A E____E X H I B I T I O N S____A R T_I N_P U B L I C____. P R O J E C T S____P A I N T I N G S

P R O J E C T S__. TOWER / TURM


TOWER, 1988
Draft for the State Museum of Technology in Mannheim
Tower and seven masks for the external facade

The twelve-metre-high Tower holding a sphere surrounded by metal struts symbolizes the evolution of Man's view of the world. The pyramid-shaped top shows the strivings of the human mind to attain higher things. The sphere rests upon a solid base representing the present state of knowledge. In the movement sequence, the pyramid opens and the sphere ascends to float above the base. At their highest point, the metal struts form a cube which elevates the base and protectively surround the sphere: idea has become matter.

Height: 12 m - Width: 2 m - Length: 2 m
Materials: iron - brass - spindle-stroke drive



TURM, 1988
Entwurf für das Landesmuseum für Technik und Arbeit,
Mannheim: Turm und sieben Masken für die Außengestaltung

Wandlungen im Weltbild des Menschen symbolisiert der zwölf Meter hohe Turm mit der von Metallstreben umschlossenen Kugelform. Das Aufwärtsstreben menschlichen Geistes zeigt die pyramidenförmige Spitze. Die Kugel ruht auf einem festen Sockel, der den bisherigen Erkenntnisstand repräsentiert. Im Bewegungsverlauf öffnet sich die Pyramide, die Kugel fährt in die Höhe und schwebt über dem Sockel. In ihrem Höchststand fügen sich die Metallstreben zu einem Kubus, der den Sockel erhöht und die Kugel schützend umgibt: Idee ist Materie geworden.

Höhe: 12 m, Breite: 2 m, Länge: 2 m
Material: Eisen, Messing, Spindelhubantrieb 




P R O J E C T S__. TOWER / TURM



A. T E. M.____K O N T A K T____I M P R E S S U M____D A T E N S C H U T Z____
© 2018 A.TE.M.     Marc J. M. van den Broek