A R T____C U R R I C U L U M_V I T A E____E X H I B I T I O N S____A R T_I N_P U B L I C____. P R O J E C T S____P A I N T I N G S

P R O J E C T S__. WAYMARK / WEGMARKE


WAYMARK, 1989
Draft for the Hessian Ministry of Science and Art, Wiesbaden, Rheinstraße, Germany

The blade of an iron wedge, 7.5 m in height with a triangular base, points towards the portal at an angle of 45 degrees.
Isolated from the iron by a minimal space, a brass plate is mounted along the entire length of the rear surface. The constrasting materials of iron and brass interact to form a galvanic element.
The acute angle that points to the facade reproduces the baroque shape of the portal as a negative imprint and takes up the stylistic elements of the facade through inversion as a reflection of historical forms. The relationship between tradition and modernism emerges as a concrete interplay of tensions of material and form: when humidity or rain is added, the iron and brass materials behave like the cathodes of one galvanic element: an invisible flow of electricity is emitted towards the brass plate -
transformation of matter into energy.

Dimensions: height: 7.50 m - width: 1.20 m - sides of triangle: 1.75 m each
Materials: iron and brass on steel framework



Wegmarke, 1989
Entwurf für das Hessische Ministerium für Wissenschaft und Kunst, Wiesbaden, Rheinstraße

Ein aus Eisen gefertigter 7,5 m hoher Keil mit dreieckiger Basis zeigt mit seiner Schneide im 45 Grad-Winkel auf das Portal. Isoliert vom Eisen ist auf dessen Rückseite in minimalem Abstand eine Messingplatte über die gesamte Länge montiert.
Der auf das Haus weisende spitze Winkel gibt - gleich einem Abdruck - die barocken Formen des Portals im Negativ wieder. Er nimmt die Stilelemente der Fassade auf und verfremdet sie durch Umkehrung. Tritt Luftfeuchtigkeit bzw. Regen hinzu, werden die kontrastiven Materialien zu einem galvanischen Element: in Richtung der Messingplatte setzt ein unsichtbarer Stromfluß ein - Transformation von Materie in Energie.

Höhe: 7,50 m, Breite: 1,20 m, Schenkel des Dreiecks: je 1,75 m
Material: Eisen und Messing auf Stahlunterkonstruktion




P R O J E C T S__. WAY MAKER / WEGMARKE



A. T E. M.____K O N T A K T____I M P R E S S U M____D A T E N S C H U T Z____
© 2018 A.TE.M.     Marc J. M. van den Broek